Bad Füssing
Freitag, 02.03.2018, 19:30 Uhr

Vernissage mit Anna Kriegbaum

Anna Kriegbaum wuchs in Chudzand auf. Chudzand liegt an der alten Seidenstraße und ist mit etwa 170.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt Tadschikistans. Ihre künstlerische Grundausbildung erhielt sie an der Kunstschule in Chudzand.

Neben ihrer beruflichen Tätigkeit im Gesundheitswesen ist die Beschäftigung mit der Malerei ein positiver Ausgleich zum Berufsalltag für sie geworden.

Ihre Werke sind Orte des Aufbewahrens. Sie erinnern an Augenblicke und Momente, die das Leben so unverwechselbar und besonders machen. Diese Spuren und Begegnungen des Lebens versucht Anna Kriegbaum in ihren Bildern festzuhalten. So entstehen Bilder, die bestensfalls Menschen dazu bewegen, innezuhalten und sich an den kleinen Dingen des Lebens zu erfreuen.

"Denn das Leben ist immer in Bewegung, nichts bleibt, wie es war!"

Die Ausstellung ist bis zum 24.04.2018 im Foyer der Spielbank Bad Füssing zu sehen. 

 

Zuletzt angesehen