Bad Füssing
Freitag, 17.11.2017, 19:30 Uhr

Vernissage mit Franz Zacher

Franz Zacher beschäftigt sich seit seiner frühesten Kindheit mit der Kunst und den Künstlern dahinter.

Seine Leidenschaft gilt insbesondere der Ölmalerei. In seinen Werken versucht er die Tradition mit der Moderne zu verknüpfen. Geprägt sind seine Werke vom Impressionismus im Spiel der Farben und der Stimmungen zwischen Licht und Schatten.

Die Ideen für seine Werke sammelt er insbesondere auf langen Spaziergängen an seinem Geburts- und Wohnort Iggensbach, mit seiner Nähe zum idyllischen Bayerischen Wald gelegen. Auch Urlaubsreisen u.a. nach Venedig, New York und Österreich inspirierten ihn zu seinen Werken. In seinen Werken möchte er jedem Bild das Gefühl einhauchen, dass er an jenem Ort gerade erlebte.

Mit seinen Bildern und seiner besonderen Malweise schaffte es der Künstler in das Buch "Internationale Kunst heute 2015". Diverse Ausstellungen im In- und Ausland sind die Folge. 

Zuletzt angesehen